EINFACHES PIZZA-BAGUETTE


EINFACHES PIZZA-BAGUETTE

"Was gibt es besseres als eine Pizza?"
"Zwei!"



PIZZA-BAGUETTE

MIT SALAMI UND PEPERONI


ZUTATEN FÜR 2

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 Dose Pizza-Tomaten (ca. 400 g)

4 EL Tomatenmark

1 TL Zucker

2 EL italienische Kräuter (TK)

Salz, Pfeffer

1–2 Peperoni (Glas o. frisch)

1 Steinofenbaguette

70 g Bio-Salami

150 g Mozzarella, gerieben


ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Zwiebel und Knoblauch schälen und halbieren. Beides zusammen mit Tomaten, Tomatenmark, Zucker und Kräutern in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab zu einer glatten Soße pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Peperoni in Scheiben schneiden. Baguette aufschneiden, mit Soße bestreichen, mit Salami und Peperoni belegen. Mit Käse bestreuen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.


Baguettes auf ein Blech geben und im heißen Ofen ca. 15 Minuten, bis zur gewünschten Knusprigkeit backen.


TIPP

Vegetarisch wird's mit Pilzen und Feta richtig gut! Die restlichen Peperoni am besten im Ofen kurz grillen und mit Tzatziki als Vorspeise oder Snack verputzen.

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon