EINFACHE EIER-MUFFINS MIT SPINAT UND TOMATE (NUR 4 ZUTATEN)

"Perfekt für deinen Osterbrunch oder das dicke Sonntagsfrühstück. Und das Geilste: Mit diesem Eierrezept kannst du ganz einfach deine Reste verwerten. Egal ob Zucchini, Spinat, Tomaten, Lauchzwiebeln oder Speck – zu diesen einfachen Eiermuffins, passt einfach alles!"


NUR 15 MINUTEN


ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

12 Kirschtomaten

2-3 EL Öl, Butter oder Margarine

10 Eier

Salz, Pfeffer

1 EL Kräuter, z.B. Schnittlauch

1 Handvoll Baby-Spinat (verzehrfertig)



ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen (E-Herd: 200°C/ Umluft: 180°C). Tomaten waschen und halbieren. Muffinform mit Öl oder Margarine gut fetten. Eier in einer Schüssel (oder direkt in einem Gießgefäß/Messbecher) verquirlen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden.


Spinat und Tomaten in den Mulden der Muffinform verteilen. Eier in die Mulden verteilen, mit Schnittlauch bestreuen und im heißen Ofen 8-10 Minuten backen. Anschließend mittels Löffel aus den Mulden lösen und anrichten.



TIPP

Du musst die Eier auch gar nicht verquirlen, auch einzeln in die Mulden schlagen funktioniert super.


Perfekt aus den Mulden lassen sie sich lösen, wenn du z.B. Bacon als Mantel in die Mulden legst.


Wenn du mehr Würze bevorzugst: Einfach 1 EL Senf oder Harissa unter die Eier rühren. Auch echt genial!!!!




Eier Muffins in einem Muffinblech

Einfache Omelette Muffins angerichtet für das Frühstück

Einfache Eier Muffins – das perfekte Low Carb Frühstück

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon