SPAGHETTI MIT TOMATEN & SPINAT

Nudeln mit Tomatensoße sind mein Leibgericht! Heute gibt's die aufgepimpte Version des Klassikers mit Spinat und Weißwein. Zum Glück bleibt Weißwein übrig! Prost Leude!



SPAGHETTI MIT TOMATEN & SPINAT

NUR 15 MIN

FÜR 2 LEUDE 2 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl 2 EL Tomatenmark 100 ml Weißwein (alternativ 1 EL Essig) 1 große Dose Tomaten, geschält (ca. 800 g) Salz Pfeffer 1 TL Zucker 400 g Spaghetti 10 g Basilikum 50 g Baby-Spinat (verzehrfertig, Kühlregal) 40 g Parmesan, gerieben

ZUBEREITUNG Wasser im Wasserkocher aufkochen. Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin kurz anschwitzen. Tomatenmark zugeben und kurz mitrösten. Mit Weißwein ablöschen und kurz köcheln.

Anschließend Dosentomaten zugegen, Tomaten leicht zerdrücken und Soße mit 1 TL Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Anschließend alles ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Heißes Wasser in einen Topf geben, salzen (1 TL auf 1 Liter) und Nudeln darin al dente garen. Basilikum waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.

Kurz vor Ende der Garzeit Spinat zur Soße geben und kurz unterheben. Nudeln abgießen und Spaghetti mit Tomaten-Spinat-Weißweinsoße anrichten. Mit Parmesan garnieren.

TIPP Direkt die doppelte Menge Soße kochen und für Tortellini-Suppe im Kühlschrank aufbewahren (hält sich gekühlt bis zu einer Woche).

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon