SCHNELLER KARTOFFELSALAT MIT MAYONNAISE

Heute hauen wir richtig rein! Denn heute ist Feiertag und das heißt bei uns meist: Schmeiß den Grill an! Und was wäre da geiler als "Kartoffelsalat" als Beilage. Ganz genau, nichts! Dieser ist ganz Besonders easy, denn wir nehmen Fertig-Kartoffelsalat und pimpen ihn einfach nur auf. So gibt's keine Mayo-Explosion udn er schmeckt herrlich sommerlich und frisch! Also probiert's aus!






SCHNELLER KARTOFFELSALAT MIT MAYONNAISE

NUR 30 MIN


FÜR 4–6 PORTIONEN

500 g Kartoffeln, festkochend

250 g Kirschtomaten

2 Knoblauchzehen

1 Zwiebel1 kg Pellkartoffelsalat (aus dem Kühlregal)

2–3 EL Essig (z.B. Weißweinessig) Salz, Pfeffer 60 g Rucola, verzehrfertig ZUBEREITUNG Kartoffeln waschen und je nach Dicke ca. 20 Minuten in Salzwasser kochen. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch pressen. Zwiebel schälen, halbieren und in Ringe schneiden. Kartoffeln abgießen und kalt abspülen. Anschließend pellen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten, außer Rucola miteinander vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rucola kurz vorm Servieren unterheben. Tipp Perfekt für die große Runde!


Dieser leckere Grillsalat gehört zu meinen 10 besten Grillsalalten. Die findet ihr alle gesammelt in meinem Free E-Book "Grillsalate"


  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon