PASTA MIT SPARGEL, ERBSEN UND PARMESANSOSSE

Kaum zu glauben aber wahr, ich war lange lange kein Fan von weissem Spargel. Aber wie es der Zufall so will, hatte ich für einen Kunden eine Spargelproduktion und somit ausreichend Spargel zu Hause um mich mal mit ihm anzufreunden. Tja und was soll ich sagen: Liebe den Scheiß! Wir sind Freunde, definitiv!


Denn wie bei allem, geht es darum nicht sofort von allem begeistert zu sein, sondern einen Weg für sich zu finden. Deshalb musste ich ihm erstmal den QUICK & EASY Stempel aufdrücken und ihn nicht "Klassisch" zubereiten, damit er mir schmeckt. Und nun, Leude kommt er mit heftiger Parmesansoße, freshen Erbsen und heißgeliebten Nudeln um die Ecke. Oder besser in die Pfanne.


Das geniale: Du musst den Spargel nicht separat kochen (wie es in vielen Rezepten beschrieben ist), sondern machst einfach alles in einer Pfanne. Denn das gute Spargelwasser wegkippen kommt für uns nicht in Frage. Wir nehmen es als Basis für ne ordentliche Portion Geschmack!


So und jetzt: Bitte anfreunden und sich mal so richtig gönnen, man!










PASTA MIT SPARGEL

Nur 15 MINUTEN


ZUTATEN FÜR 2 LEUDE

ca. 400 g weisser Spargel

250 g Spaghetti

Salz, Pfeffer

2 EL Butter

200 ml Sahne

150 g TK-Erbsen

2 EL Zitronensaft

ca. 75 g Parmesan


ZUBEREITUNG

Wasser im Wasserkocher aufsetzen. Spargel schälen und unten 2-3 cm abschneiden und wegwerfen. Restliche Stangen in mundgerechte Stücke schneiden. Nudeln in Salzwasser al dente kochen.


Butter in einer Pfanne erhitzen. Spargel zugeben und kurz braten. Knapp mit Wasser bedecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen (bis das Wasser ein wenig verkocht ist). Dann Sahne, Erbsen, Zitronensaft zugeben und kurz köcheln lassen.


Anschließend Parmesan (bis auf einen kleinen Rest) hineinreiben. Und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. (Ggf. bis zur gewünschten Konsistenz köcheln lassen). Nudeln zugeben und vermischen. Mit restlichem Parmesan anrichten.


INFO

Dadurch, dass wir das Wasser in der Pfanne benutzen, geht kein bisschen Spargel-Geschmack verloren und du musst keinen extra Topf zum Spargelkochen verwenden.

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon