BLÄTTERTEIG PIZZA MIT KÜRBIS

Es ist noch Kürbis da – juchuuu, denn auf knusprigem Blätterteig, mit cremigem Feta und Spezial-Topping kommt er so richtig gut! Nice, nice und super nice!




BLÄTTERTEIG PIZZA MIT KÜRBIS

NUR 30 MIN


FÜR 2 LEUDE

2 Knoblauchzehen

150 g Schmand

1 TL Senf

Salz, Pfeffer

1 Pk. Blätterteig (Kühlregal, ca. 275 g)

ca. 500 g Hokkaidokürbis

150 g Feta

3 Zweige Thymian

2 EL Olivenöl

2 TL Honig

1 TL Chiliflocken

1 EL Zitronensaft


ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Mit Schmand und Senf mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Blätterteig auf einem Blech mit Backpapier ausbreiten. Mit Schmand-Creme bestreichen.


Kürbis waschen, halbieren, entkernen und in 2-3 cm große Würfel schneiden. Feta grob zerbröseln. Thymian waschen und trocken schütteln. Tarte mit Kürbis, Feta und Thymian belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln.


Im Ofen 20-25 Minuten backen. Inzwischen Honig, Chili und Zitronensaft verrühren. Über die fertige Tarte geben und servieren.


TIPP

Wer auf Feta mit Kürbis steht, der muss meinen Kürbis-Dip mit Feta probieren.





  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon