SCHNELLE GNOCCHI MIT SALBEI

Wer hat Bock auf das schnellste Gericht ever? Diese köstlichen Gnocchi in Salbeibutter und ner Menge Knoblauch steht nämlich in nur 10 Minuten auf dem Tisch! Der Knaller? Yes!



"Papa, wo ist das Ding zum Kartoffeln schälen?" "Die ist einkaufen."








Alles in eine Pfanne hauen und mit Butter, Knoblauch und Salbei ummanteln – derbe geil! Versprochen! Wer Bock hat die Dinger noch ein Level höher zu pushen gibt noch Pilze und Parmesan dazu. Booommm...



GNOCCHI MIT SALBEI

IN NUR 10 MIN


ZUTATEN FÜR 2:

3 Knoblauchzehen

15 g Salbei

3 EL Olivenöl

500 g Gnocchi (Kühlregal)

Salz, Pfeffer

2 EL Butter


ZUBEREITUNG:

Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Salbei waschen, trocken tupfen und Blätter in Streifen schneiden (oder ganz lassen). Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Gnocchi zugeben und unter regelmäßigem Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten. Zwischendurch Salbei zugeben und alles mit Salz und Pfeffer würzen.


Gnocchi zugeben und unter regelmäßigem Wenden ca. 6 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Kurz vor Ende der Garzeit Butter zugeben und alles gut schwenken, bis die Butter sich um die Gnocchi gelegt hat. Alles anrichten.



REINGEHAUN'! LASST ES EUCH SCHMECKEN.

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon