EINFACHER KARTOFFELSALAT MIT RÖSTZWIEBELN

Eins vorweg: Dieser Kartoffelsalat schmeckt einfach unfassbar gut. Wenn du auf einen Hauch von Aioli, knusprige Röstzwiebeln und würzige Gürkchen stehst, dann kommst du an diesem einfachen Kartoffelsalat Rezept nicht vorbei. Also ran an die Kartoffeln ;)



Einfacher Kartoffelsalat mit Röstzwiebeln und Joghurt-Dressing. Super einfach, schnell und cremig. Perfekt für Gäste oder als schnelles Feierabendrezept. Das Beste: Bei diesem Kartoffelsalat Rezept muss sogut wie nichts geschnitten werden. Alles bleibt einfach ganz – MOE'S QUICK & EASY FOOD – #kartoffelsalat #salat #ohnemayo #schnellundeinfach
Kartoffelsalat ohne Mayo, mit Röstzwiebeln und Cornichons


EINFACHER KARTOFFELSALAT MIT RÖSTZWIEBELN

NUR 30 MINUTEN


FÜR 2

500 g Drillinge (kleine Kartoffeln)

Salz 2 EL Honig-Senf 150 g griechischer Joghurt 70 g Cornichons (+ ca. 2 EL Saft aus dem Glas)

2 Knoblauchzehen

1 Bio-Zitrone 2 EL Olivenöl 5 g Petersilie Pfeffer

30 g Röstzwiebeln


ZUBEREITUNG

Kartoffeln waschen und in Salzwasser 15-20 Minuten garen. Anschließend abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.


Senf, Joghurt, Cornichons, Gurkenwasser in eine Schüssel o. Form geben. Knoblauchzehen hinein pressen. Zitrone heiß waschen und ca. 1 TL Schale abreiben und Saft einer halben Zitrone auspressen. Mit Olivenöl zum Dressing geben. Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Alles miteinander vermischen.


Kartoffeln unterheben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kur vorm Servieren mit Röstzwiebeln bestreuen.


TIPP

Wer die Kalorien niedrig halten will ersetzt die Röstzwiebeln durch z.B. Sonnenblumenkerne.