EINFACHES HÄHNCHEN IN TOMATENSOSSE (NUR 6 ZUTATEN)

Passend zum vorzeitigen Sommer gibt's heute: SEXY CHICKS!!! Nicht sexistisch, sondern derbe lecker! Das Ding ist ein Beispiel für: So einfach, aber sowas von gut!

Ich verspreche euch, die Kombi aus Tomaten, zartem Hähnchenfleisch, aromatischem Rosmarin-Flavour und ner Wagenladung gutem Olivenöl und Parmesan haut euch aus den Socken!


Und jeder der mich kennt, weiß, ich liebe Tomatensosse abgrundtief!!! Deshalb versuch ich sie mit allem anderen so geil wie möglich zu kombinieren! Also Attacke! Diesmal sogar nur ne 2-Zutaten-Tomatenosse, die aber durch das darin garende Hähnchen so voll an Geschmack wird. Hier gewinnt jeder! Also lasst uns spielen:








EINFACHES HÄHNCHEN IN TOMATENSOSSE

NUR 35 MIN (NUR 3 MINUTEN VORBEREITUNG!!!)


ZUTATEN

1 große Dose Tomaten, geschält (ca. 800 g) o. 2 kleine Dosen (à 400 g)

3 Knoblauchzehen

Salz, Pfeffer

2 Zweige Rosmarin

5 EL Olivenöl

1 TL Chiliflocken

ca. 600 g Hähnchenschenkel (alternativ: Hähnchenbrustfilet, siehe Tipp)

2 Handvoll Rucola (verzehrfertig)

30 g Parmesan

ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/ Umluft: 200°C). Eine ofenfeste Form oder Blech mit Tomaten füllen. Knoblauchzehen hineinpressen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomaten mit einer Gabel leicht zerdrücken und alles grob verrühren.


Rosmarinnadeln vom Zweig ziehen (mit den Händen einfach entgegen der Wuchsrichtung). Mit Öl und Chili mischen. Hähnchenschenkel abspülen und trocken tupfen. In die Form geben und mit der Kräutermischung eintreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und alles im Ofen ca. 30 Minuten (je nach Dicke/Größe der Hähnchenschenkel) backen.


Aus dem Ofen nehmen und mit z.B. Pasta, Reis oder Ciabatta anrichten. Kurz vorm Servieren noch Rucola und Parmesan drauf und feddich is das Ding! Reingehaun'!

TIPP

Wenn du Hähnchenbrustfilet verwendest, dann reduziert sich die Garzeit auf ca. 20 Minuten. Also was für Zeitsparer.

Gratiniert auch genial: Einfach mit Feta, Parmesan oder Mozzarella nach der Hälfte der Garzeit bestreuen/belegen und zu Ende garen. Mega geil!

Wenn ihr keinen frischen Rosmarin habt, dann könnt ihr auch getrocknete italienische Kräuter verwenden, auch geil!

  • Pinterest - Schwarzer Kreis
  • Black Facebook Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Instagram Icon